Krankenwagen 24. Std. 0221 / 41 66 66
Allgemein
Für August 2019 suchen wir interessierte Menschen, die gerne die Ausbildung zum Rettungssanitäter über uns absolvieren möchten. Wer mehr Infos rund um die Ausbildung erhalten möchte, findet diese auf der Seite „Ausbildung“. Bei Interesse, einfach eine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnis senden an: bewerbung@ambulanz-koeln.de
0

Allgemein, Arbeitsmaterial, Ausstattung
Am 25.10.2018 präsentierte die Krankentransporte Spies KG ihren neuen Rettungswagen Mercedes Benz Typ Sprinter mit Kofferausbau von Witmarscher Ambulanz- und Sonderfahrzeuge (W.A.S.).
Einige kamen vorbei und schauten sich das neue Fahrzeug von allen Seiten an und konnten sich Fragen rund um das neue Einsatzfahrzeug beantworten lassen. Für das leibliche Wohl wurde gesorgt und alle Beteiltigen hatten einen schönen Nachmittag.
Seit dem 02. November 2018 um 09:41 Uhr fährt der RTW  zur Spitzenabdeckung im Kölner Rettungsdienst mit. Der alte RTW wird nach Instandsetzung als Reservefahrzeug dienen. Wir wünschen unseren Kolleginnen und Kollegen allzeit gute Fahrt!
0

Allgemein, Tipp
Eine ordentliche Bewerbung ist dein persönliches Aushängeschild. Das ist das, was dein zukünftiger Arbeitgeber als erstes von Dir sieht und für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance! Deshalb achte darauf, dass deine Daten (Telefonnummer, Mobil; Adresse und E-Mail) richtig angegeben sind, damit man Euch auch zu Vorstellungsgesprächen einladen kann. Im Anschreiben, sollte deine Motivation für den Beruf zum Ausdruck gebracht werden und für das Vorstellungsgespräch solltest du Wissen über deinen zukünftigen Arbeitgeber und das Aufgabenfeld besitzen.  Damit kann man einen guten Eindruck hinter lassen. Sei nicht einer von Hunderten!
0

Allgemein
Die Firmen Ambulanz Köln Spies GmbH/ Krankentransporte Spies KG stellen ihren MPG-Beauftragten Herr Jerome Simon vor. Zu seinen Aufgaben u. a.  gehört:  
  • die Einhaltung des Medizinproduktegesetz (MPG), sowie die Medizinprodukte Betreiberverordnung (MPBetreibV)
  • Organisation und Management von medizinischen Verbrauchsmaterialen im Lager
  • Meldewesen und Abwicklung von Rückrufen (Sicherstellung betroffener Medizinprodukte)
  • Prüf-und Dokumentationspflicht
  Bei Fragen können sich Hersteller/ Firmen direkt an Herr Simon wenden unter:   j.simon@ambulanz-koeln.de
0